Refugium

GEMEINSCHAFTSUNTERKUNFT FÜR BESONDERS SCHUTZBEDÜRFTIGE GEFLÜCHTETE

Refugium ist eine vertragsgebundene

Gemeinschaftsunterkunft (GU) mit 137 Plätzen.
Träger der Einrichtung ist die Paul Gerhardt Stift Soziales gGmbH.
Refugium ist eine Vertragsunterkunft des Landesamtes für Flüchtlingsangelegenheiten.
Unsere Einrichtung öffnet sich Flüchtlingen und deren Kindern, die zum Kreis der besonders Schutzbedürftigen gehören (definiert durch EU-Aufnahmerichtlinie 2013/33/EU).
Separate Wohneinheiten bieten Rückzugsmöglichkeiten für traumatisierte und besonders belastete Menschen und ihre Familien.
Allein stehende / allein erziehende Frauen erhalten durch die Frauenetage ein spezifisches Angebot.