Gottesdienste und Andachten

im Paul Gerhardt Stift zu Berlin

Gottesdienste und Andachten

Menschen leben und arbeiten  nicht nur im Paul Gerhardt Stift – Sie kommen auch zu  Gottesdiensten  und Andachten zusammen. So ist in unserer diakonischen Gemeinschaft noch heute die  alte Benediktinische Regel „Ora et labora“ (bete und arbeite) spürbar, nach der bereits die Diakonissen gelebt haben.

Wir freuen uns, wenn Sie unsere Kirche oder unsere spirituellen und kulturellen Veranstaltungen besuchen möchten!

 

Gottesdienste und Andachten

jeden Mo.-Sa. 8 Uhr:

Morgenandacht

jeden Mo.-Sa. 12 Uhr:

Mittagsgebet

jeden So. 10 Uhr:

Gottesdienst mit anschließendem Beisammensein

(Bitte beachten Sie beim Besuch auf die geltenden Corona-Regeln – halten Sie genügend Abstand)

Warum nicht einmal beim Läuten der Glocken innehalten und sich eine kurze Auszeit vom Alltag gönnen?

Mittagsläuten im Paul gerhardt Stift

Das 144. Jahresfest im Paul Gerhardt Stift wurde in diesem Jahr unter freiem Himmel gefeiert. Als Ehrengast erschien Liederdichter und Theologe Paul Gerhardt. Sehen Sie hier das Video zum Gottesdienst.

Ostergottesdienst auf dem Stiftsgelände. Pfarrer und Stiftsvorsteher Martin von Essen hält die Predigt und entzündet die neue Osterkerze. Sehen Sie hier das Video zum Gottesdienst.