Migrationsberatung

Paul Gerhardt Stift zu Berlin – Migrationsberatung

Migrationsberatung

Erreichbarkeit während der Schließung des Zukunftshauses für Publikumsverkehr aufgrund von Covid-19 (Corona-Virus):

Die Migrationsberatung ist auch weiterhin für Sie erreichbar!

Bei Fragen zu Papieren, Briefen oder der aktuellen Situation rufen Sie einfach an: 0173 5837525

oder schicken Sie eine E-Mail: katrin.lueders@jsd.de

(Erreichbarkeit: Dienstag bis Freitag von 9 – 15 Uhr)

Contactability during the new situation due to Covid-19/Corona-Virus

Migration Advisory Service for Adult Immigrants is still reachable!

If you have any problems, questions about documents or letters or about the current situation do not hesitate to call: 0173 5837525

You can also send an E-Mail to: katrin.lueders@jsd.de

(Contactability: Tuesdays to Fridays from 9 – 15 o‘clock)

La contactabilidad durante la nueva situación debido al virus Covid-19/Corona-Virus
El Servicio de Asesoría de Migración para Inmigrantes Adultos sigue siendo accesible!
Si tiene algún problema, preguntas sobre documentos o cartas sobre la situación actual no dude en llamar: 0173 5837525
También puede enviar un correo electrónico a: katrin.lueders@jsd.de
(Contacto: de martes a viernes de 9 a 15 horas)

Covid-19 (Corona virüsü) nedeniyle Zukunfthaus’un geçici olarak kapatılmasından dolayı bizlere bu şekilde ulaşabilirsiniz:

Göçmenlik Danışmanlığı hizmeti sizler için devam etmektedir!

Her türlü işlemleriniz, mektuplarınız veya mevcut durum hakkında herhangi bir sorunuz varsa: 0173 5837525 numaralı telefonu arayabilir veya katrin.lueders@jsd.de adresine E-Mail gönderebilirsiniz:

(Ulaşım: Salı gününden Cumaya kadar saat 9’dan saat 15’e kadar)

Die Beratung ist vertraulich, schnell und unbürokratisch. So unterstützt sie u.a. bei folgenden Themen:

Sprache (Integrationskurse, Mutter-Kind Sprachkurse etc.)
Beruf (Anerkennung ausländischer Abschlüsse, Bewerbungsschreiben, Arbeitssuche, Ausbildung, Lebenslauf, Qualifizierungsmaßnahmen etc.)
Ehe, Familie und Erziehung (Familienzusammenführung, Erziehungsfragen, Kinderbetreuung, Schwangerschaft, Schule etc.)
Aufenthalt (Ausländerbehörde, Bamf etc.)
Leistungen für Bedürftige (Jobcenter, Bundesagentur für Arbeit etc.)
Und vieles mehr

Kontakt:
Katrin Lüders, Pädagogin, Tel.: 01735837525, katrin.lueders@jsd.de

Die Beratung für erwachsene Zuwanderer (MBE) ist eine vom Bund finanzierte Anlaufstelle, die sich an die Beratung und Information für (Neu-)Zugewanderte richtet. Oftmals stehen viele Fragen im Raum wie zum Beispiel: Wo kann ich Deutsch lernen? Wie findet man Arbeit in Deutschland? Wer hilft mir die Post der Behörde zu verstehen? Wo finde ich Betreuung für mein Kind? Welche Anträge muss ich stellen? Die Migrationsberatung versucht mit den Zugewanderten ihre Probleme und Fragen zu lösen. Das Angebot ist kostenlos. Die Beratenden stehen mit ihren Fähigkeiten im Vordergrund und basierend auf dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“. Die Beratung hat zum Ziel, dass Hilfesuchende bestärkt und gefördert werden. Ein Verstehen der Regeln und der Struktur des Hilfesystems unterstützt die Integration. Die Beratenden sollen sich im Alltag zurechtfinden.